IT / Prozesse

IT – Unsere Stärke als Datenmanager und Prozessoptimierer

Für die verschiedenen Vertriebskanäle im Konzern werden von unserem IT-Spezialisten der Logitek GmbH die ERP-Systeme, Web-Shops und CIPS ebenso wie die Logitek und Finanz & Controlling Applikationen zentral gehostet. Zwei Rechenzentren schaffen eine sehr hohe IT-Systemverfügbarkeit und Desaster-Toleranz. Sie haben eine wegeredundante Datenleitung und ein zuverlässiges Betriebssystem wie IBM-AIX. Die Datenbanken laufen unter Oracle. Regelmäßig werden die Server und die optimale Auslastung der Systeme virtualisiert. Ein Dieselaggregat stellt einen Notstrombetrieb sicher.

Führend in der Technologie für eine starke Verbindung – Ziel ist, alle logistischen Prozesse „state-of-the-art“ zu bedienen. IT und Logistik sind zudem höchst zuverlässig und skalierbar. Die Vorgänge werden immer komplexer. Durch Vernetzung und Verknüpfung können sie erfolgreich geregelt werden. So implementiert man zum Beispiel die neu entwickelten Abläufe in Routine-Prozesse und überprüft sie laufend mittels einer Prozesskosten-Rechnung.

Auf- und Ausbau von Know-how für einen nachhaltigen Fortschritt – Das Forschung & Entwicklungs Know-how wird genutzt, um neue Leistungsfelder für die gesamte Supply Chain zu entwickeln. Die Ziele der IT sind das Verbessern und Anpassen der IT-Systeme, wobei die optimale Abbildung aller Geschäftsprozesse im Vordergrund steht. Für die Analyse und Nutzung der Daten wird ein Data Warehouse betrieben.