Geschichte

geschichte2Wir sind stolz auf unsere lange Geschichte!

Die Geschichte unseres Unternehmens läßt sich über 200 Jahre bis zur Druckereigründung am Welser Stadtplatz zurückverfolgen. Am Anfang des vorigen Jahrhunderts entwickelte sich das Unternehmen sukzessive zu einem Papiereinzelhandelsgeschäft. Unter dem Namen Joh. Haas war die Firma bald Mittelpunkt des Welser Geschäftslebens.

Nach 1945 verstärkte man die Großhandelstätigkeit, indem zusätzlich die umliegenden Wiederverkäufer bedient wurden.

Durch die hervorragende Entwicklung der Geschäfte in den 60iger Jahren wurde eine Erweiterung und damit der Umzug in die Vogelweiderstraße notwendig. In den 80er Jahren erfolgte ein Ausbau des Gebäudes.

Aus dem Zusammenschluss von Joh. Haas mit Beer/Wien entstand die PBS Austria.

Um den enorm gestiegenen Anforderungen an unser Lager und unseren Versand Ende der 90er Jahre gerecht zu werden, erfolgte die Ausgliederung dieser Aktivitäten in eine eigene Gesellschaft: Die PBS Logitek entstand. Die dafür notwendige hochprofessionelle Logistik konnten wir 1999, nach dem Bau des modernen Logitek-Gebäudes, erfolg­reich starten.

Mit dem 1991 in Betrieb gegangenen Branchensystem CIPS, das eCommerce vom Hersteller bis zum Endkunden unterstützt, setzten wir einen Meilenstein im europäischen Raum.

Die zunehmende Internationalisierung unserer Tätigkeiten erforderte eine Neuaufstellung der Konzernstruktur. Daraus folgte die Gründung der übergeordneten PBS Holding im Jahr 2000. Hier etablierte sich die PBS Austria als zentrale Vertriebsschiene für Wiederverkäufer im Konzern.

 

Die wichtigsten Meilensteine im Überblick:

2014 Die PBS-Austria-Homepage wird auf ein modernes Design umgestellt.
2005 Die PBS-Holding wird zur PBS-Holding AG
2002 CIPS 2 wird entwickelt Das Warenwirtschaftssystem CIPS 2 wird entwickelt.
2000 Gründung der PBS Holding GmbH Die übergeordnete PBS Holding GmbH wird gegründet. Der Büro Handel- und Büroprofi-Webshop wird in Betrieb genommen. Das neue Warenwirtschaftssystem Trader wird installiert.
1999 Start der PBS Logitek Dienstleistungs GmbH Das moderne Logitek Gebäude in Wels wird gebaut und in Betrieb genommen. Alle Logistik-Aktivitäten werden in eine eigene Firma, der PBS Logitek Dienstleistungs GmbH, ausgegliedert.
1998 Eigenmarke Q-Connect: Gemeinsam mit der INTERACTION wird die Eigenmarke Q-CONNECT® eingeführt.
1997 PBS Austria ist Mitglied der Einkaufsgruppe INTERACTION PBS Austria ist Gründungsmitglied der internationalen Einkaufsgruppe INTERACTION Q-CONNECT mit Sitz in Belgien.
1996 Das System CIPS Kassa wird eingeführt.
1993 Die Joh. Haas GmbH & Co KG wird in die PBS Austria GmbH & CO KG umbenannt.
1992 Die Joh. Beer GmbH steigt ein. Das Softwaresystem CAOS wird eingeführt. Es unterstützt das eCommerce vom Hersteller bis zum Endkunden.
1991 Das Branchensystem CIPS wird eingeführt – die Datendrehscheibe zwischen dem Großhandel und dem Fachhandel.
1989 Die erste SKRIBO Eigenfiliale wird eröffnet.
1982 Das Franchisesystem Büroprofi Österreich wird gegründet.
1977 Ein Franchise-Partner eröffnet das erste SKRIBO Geschäft in Österreich.
1976 Neuerlich übersiedelt aus Platzgründen die Schulhefte-Erzeugung in das neugegründete Format Werk in Gunskirchen.
1960 Der Großhandel und die Schulhefte-Erzeugung übersiedeln vom Welser Stadtplatzhaus in die Vogelweiderstraße in Wels.